ABC der Farben

Du möchtest Farben wirksam einsetzen? So liegst du richtig!

Blau ist die Farbe von Freiheit und Harmonie. Sie hat einen beruhigenden Effekt auf den Geist – sieh einfach in den Himmel. Ihre ruhige und kraftvolle Wirkung wurde bereits vor langer Zeit für die Politik entdeckt. Blau ist perfekt für den Frühling. Auf dem oberen Augenlid aufgetragen lässt es die Augen strahlen – nur für grüne Augen ist es dieser Look nicht so passend.

Gelb steht für Energie und Regeneration. So kann es uns helfen, schwierige Tage zu meistern. Im Augen-Make-up sollte es nur bei dunkleren Hauttönen großzügig zum Einsatz kommen. Frauen mit einem helleren Teint können es als Akzent in der Mitte des Augenlids oder als Linie am oberen Wimperrand einsetzen, um seine aufhellende und strahlende Wirkung zu nutzen.

Gold bringt Augen und Gesicht zum Leuchten. Farbpartikel reflektieren das Licht, während du die Sonne genießt. Goldtöne sind eine gute Basis für das Augen-Make-up. Plakativ engesetzt zeigt sich Gold am besten abends, tagsüber verjüngen einzelne Akzente deinen Look.

avon shadow

Grau und Graphit funktionieren am besten als Basisfarbe. Sie gleichen kräftigere Farben aus und sind auch im Tages-Make-up unverzichtbar. Grau eignet sich generell sehr gut, um die Augen zu betonen. Eyeliner in Graphit ist extrem vielseitig und passt einfach zu allem.

Grün ist die Farbe der Hoffnung und steht für Harmonie mit der Natur. Für dein Make-up solltest du sie eher sparsam und nur für einzelne Akzente nutzen. Wenn du Grün liebst, kannst du dich auf den Fingernägeln austoben. Grüne Outfits passen besonders gut zum klassischen rothaarigen Typ mit Sommersprossen.

Orange passt toll zu einem sonnengebräunten Teint. Spare dir die Farbe für den Hochsommer auf, wenn du schon genug Sonne abbekommen hast, und genieße sie in der Zwischenzeit auf den Fingernägeln. Das kann dir sogar im Job und bei Verhandlungen helfen, denn Orange unterstützt die Kommunikation!

avon nail

Rosa ist eine romantische, zarte und sehr feminine Farbe. Bei Stress hat sie beruhigende und entspannende Wirkung. Lippen und Wangen bringt sie wunderschön zur Geltung. Pudriges Rosa passt zu jedem Typ. Es lässt dich frisch wirken, bringt die Augen zum Strahlen und kaschiert Müdigkeit.

avon lips

Rot ist die Königin unter den Farben und lässt alle Herzen höher schlagen. So ist sie auch die Farbe der Mutigen, den in Rot bleibt niemand unbemerkt. Rote Lippen sind ein absolut zeitloser Klassiker. Brünette und rothaarige Frauen können sie sogar als Akzent auf den Augenlidern einsetzen.

Türkis lässt uns automatisch an blaue Meeresküsten denken. Die Farbe gibt uns Energie und ein Gefühl von Jugendlichkeit. Für dein Make-up solltest du Türkis in Kombination mit Braun- und Grautönen als einzelnen Akzent einsetzen, zum Beispiel als Linie am oberen Wimpernrand. Dasselbe gilt für Mint-Töne.

Violett wirkt toll als Kontrast zu einer hellblauen Iris und betont die Augenfarbe (dunkle Augenringe sollten dabei gut kaschiert werden). Die Farbe steht für Respekt, Eleganz und Raffinesse und passt gut zu formellen und beruflichen Anlässen.

avon shock

 

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.